Archiv der Kategorie: Brennstoffe

Kamine, Kaminöfen und sonstige Feuerstätten können mit unterschiedlichen Brennstoffen betrieben werden. Je nach Anforderung eigenen sich Holz, Stein oder Braunkohle für den optimalen Betrieb der Feuerstätte. Welcher Brennstoff wofür eingesetzt wird und wie welcher Brennstoff gelagert wird hier verraten.

Das Heizen mit Holz ist umweltverträglich!

Das Thema „Feinstaub aus Kaminen“ geistert durch die Medien und verunsichert die Betreiber von Kaminen und Kachelöfen. Doch was ist Fakt? Ist Holz wirklich eine Umweltgefahr? Das Heizen mit Holz hat in der Vergangenheit an Bedeutung verloren. Der Stellenwert im Energiemix sank. Explodierende Preise der fossilen Energieträger wie Öl und Gas, politische Unsicherheiten bei der Lieferung und gestiegenes Umweltbewusstsein haben Holz zu einem wahren „Comeback“ verholfen. Immer mehr Menschen setzen auf den regenerativen Energieträger Holz um die Heizkosten zu senken und sich unabhängig von anderen Energieträgern zu machen. Zu Recht wie wir finden. Das Heizen mit Holz ist umweltverträglich! weiterlesen

Holzkauf im Sommer – Einfacher kann sparen nicht sein

Das Szenario kennt jeder Kaminbesitzer: Plötzlich ist es Winter geworden! Die Bäume verlieren ihr Laub und die Temperaturen fallen Nachts unter Null Grad. Wo ist der Sommer geblieben? Gestern war es doch noch warm? Wieso habe ich noch keine Winterreifen? Und was ist mit Brennholz? Jedes Jahr fasst man den Vorsatz: „Nächstes Jahr mache ich das anders!“ Bei den meisten bleibt es beim guten Vorsatz. Wer clever ist, macht Nägel mit Köpfen und kauft sein Kaminholz im Sommer.

Wann ist der günstigste Zeitpunkt für den Kaminholzkauf?

Die Holzpreise unterliegen ähnlichen Schwankungen wie die Öl- und Gaspreise. Hier gilt wie bei den fossilen Energieträgern Gas und Öl, dass die Nachfrage den Preis reguliert . Ist das Angebot groß und die Nachfrage gering, ist der Preis niedrig. Steigt die Nachfrage, steigt auch der Preis. Der Zeitpunkt schwankt ein wenig je nach Wohnort. Holzkauf im Sommer – Einfacher kann sparen nicht sein weiterlesen

Brennholzqualität – Wie erkennt man gutes Kaminholz?

Die Brennholzqualität spielt eine wichtige Rolle, wenn eine Feuerstätte problemlos funktionieren soll. Wird ungeeignetes Holz oder feuchtes Holz verwendet kann die Feuerstätte nicht ihre optimale Leistung erbringen. Ungeeigneter Brennstoff sorgt für eine erheblich höhere Umweltbelastung als gut geeignetes und getrocknetes Brennholz. Ebenfalls sollte ein Kaminbesitzer darauf achten, dass keine behandelten Hölzer verfeuert werden. Schäden für die Umwelt und Gesundheit wären nicht auszuschließen. Brennholzqualität – Wie erkennt man gutes Kaminholz? weiterlesen

Was sind Holzpellets? – Mit Holz kostengünstig heizen!

Heizen mit Holz in seiner modernsten Form. Anstelle der Scheitholzverbrennung in traditionellen Kaminen, erfreuen sich Pelletöfen und Pelletheizungen ständig steigender Beliebtheit. Neben Vorteilen wie zum Beispiel: einfache Lagerung, kinderleichte Handhabung und höchste Energieeffizienz (unter den Holzbrennstoffen), spricht die Kohlendioxid neutrale Verbrennung der kleinen Presslinge für sich. Was sind Holzpellets? – Mit Holz kostengünstig heizen! weiterlesen

Kaminholz und Brennholz richtig lagern

Viele werden sich wahrscheinlich sagen: „Kaminholz lagern kann ja nicht schwer sein. Was soll da schon schief gehen?“. Tatsächlich müssen einige Punkte beachten werden, damit man das Holz später auch ohne Probleme in einem Kamin oder Kaminofen verfeuern kann. In einer Feuerstätte darf nur naturbelassenes, stückiges Scheitholz verbrannt werden, wobei Laubholz aufgrund des geringeren Harzgehaltes Nadelholz vorzuziehen ist. Die Holzfeuchte muss weniger als 20 Prozent betragen. Eine ausreichende Trocknung des Holzes ist nach einer Lagerung von zwei bis  drei Jahren erreicht. Kaminholz und Brennholz richtig lagern weiterlesen

Brennholz Vorräte in Deutschland

In den letzten Jahren ist die Anzahl der Einzelfeuerstätten, die mit Brennholz betrieben werden, in Deutschland stark angestiegen. Zurzeit sind rund 14 Millionen Feuerstätten installiert. In den letzten Jahren sind etwa 100.000 Feuerstätten jährlich hinzugekommen. Das Heizen mit Holz wir aufgrund der steigenden Öl- und Gaspreise immer beliebter. Zu Recht könnte man daraus schließen, dass die Brennholzvorräte in Deutschland in absehbarer Zeit knapp werden oder sogar zur Neige gehen.

Brennholz Vorräte in Deutschland weiterlesen