Archiv der Kategorie: Montage

Kamine oder Kaminöfen auf einfache Art und Weise bauen. Informationen zum Selbstbau von Kachelöfen und Kaminen. In Eigenregie zum Traumkamin.

Wasserführenden Kaminofen anschließen

Selbstbau erfreut sich großer Beliebtheit. Jeder hat sich wohl schon selbst darüber gewundert, welche Menschenmassen sich am Wochenende durch die Baumärkte schieben und Unmengen verschiedensten Materials in meistens viel zu kleine Autos stopfen. Dann wird Zuhause nach Herzenslust geschraubt, gehämmert, gefliest, usw. Manche Leute haben einfach Lust an handwerklicher Betätigung und der Verschönerung der eigenen vier Wände. Andere denken sich, der Fachmann ist mir zu teuer, dass kann ich für weniger Geld selber machen. Manche Betätigungsfelder sind relativ unproblematisch, andere erfordern Fachkenntnisse oder zumindest die Bereitschaft, sich im Detail mit Beschreibungen und Anleitungen zu beschäftigen. Wasserführenden Kaminofen anschließen weiterlesen

Notwendige Abstände beim Aufstellen eines Kaminofens

Notwendige Abstände beim Aufstellen eines Kaminofens??? Darf der Ofen nicht überall hingestellt werden? Welche Abstände müssen eingehalten werden? Diese und viele andere Fragen gehen vielen Kaminfans durch den Kopf, wenn sie das Erste mal mit dem notwendigen Brandschutz konfrontiert werden. Damit das kuschelige Kaminfeuer nicht zur tödlichen Flammenhölle wird, sollten die Brandschutzbestimmungen genau eingehalten werden. Als erstes sollte das Gespräch mit dem zuständigen Schornsteinfeger gesucht werden. Er kann bereits vor und bei der Planung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Notwendige Abstände beim Aufstellen eines Kaminofens weiterlesen

Knackgeräusche am Kamin oder Kaminofen

Knackgeräusche am Kamin oder Kaminofen lassen sich mit wenig Aufwand schnell beheben. Beim Betrieb eines Kamins oder eines Kaminofens können leise, regelmäßige Knackgeräusche auftreten, die an das Ticken einer Uhr erinnern. Diese Geräusche sind normal und treten  nur in der Anheiz- und der Abkühlphase auf. Es handelt sich um Dehnungsgeräusche, die entstehen, wenn sich der Stahl beim Anheizen ausdehnt und beim Abkühlen wieder zusammenzieht. Diese Materialbewegungen sind in der Konstruktion der Feuerstätte jedoch berücksichtigt, sodass diese keinen Schaden nehmen kann. Manchmal kann aber auch ein unregelmäßiges, lautes Knacken oder Knallen auftreten. Dieses kann verschiedene Gründe haben, die sich einfach und mit wenig Aufwand abstellen lassen. Knackgeräusche am Kamin oder Kaminofen weiterlesen

Der richtige Aufbau von Kamin und Kachelofen Anlagen

Der richtige Aufbau von Kamin und Kachelofen-Anlagen ist nicht ganz so einfach wie es sich anhört. Für den Aufbau eines Kamins bzw. Kachelofens müssen verschiedene bauliche Voraussetzungen geschaffen werden. Daher ist es oft sinnvoll, den Kaminkauf bereits in die Hausplanung einzubeziehen, um spätere Umbaumaßnahmen zu vermeiden. Im folgenden finden Sie hierzu entsprechende Hinweise. Der richtige Aufbau von Kamin und Kachelofen Anlagen weiterlesen

Kamin selber bauen – Montagefreundliche Kaminbausätze

Ein handwerklich versierte Selbstbauer denkt sich: „Ich kaufe mir nur den Heizeinsatz und baue den Kamin komplett in Eigenleistung“. Dagegen ist grundsätzlich nichts zu sagen. Jedoch sollte vorher kalkuliert werden, ob der Kamin am Ende so viel preiswerter wird, als ein kompletter Kaminbausatz. Bei einem Kaminbausatz ist sofort ersichtlich, was der Kamin am Ende kosten wird. Im anderen Fall kann man schon schnell eine böse Überraschung erleben. Dämmung, Lastverteilerplatten, Schürzenmaterial, Putz, Kleber und vieles mehr werden für den Bau einer Kaminanlage benötigt. Fehlt die Erfahrung, kann das ganze Projekt schnell zu einem Baumarkt-Marathon werden. Im schlimmsten Falle kann es sogar passieren, dass der selbst gebaute Kamin komplett abgerissen werden muss – weil beispielsweise die Dämmung vergessen wurde oder aus ungeeignetem Material besteht. Kamin selber bauen – Montagefreundliche Kaminbausätze weiterlesen

Raumluftabhängige Feuerstätte und Lüftungsanlage

Wer sich für einen Kamin oder einen Kaminofen in seinem Haus entscheidet, muss eine Reihe von Dingen beachten. Neben dem Schornstein zur Abführung der Rauchgase, ist die Zuführung der Verbrennungsluft von entscheidender Wichtigkeit.  Wenn bei der Verbrennungsluftzuführung Probleme auftreten ist dies nicht nur ärgerlich, sondern auch gefährlich. Bei der Verbrennungsluft gilt es diverse Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen um einen sicheren und störungsfreien Betrieb der Feuerstätte zu gewährleisten. Problematisch können sich in diesem Zusammenhang Lüftungsanlagen zur kontrollierten Wohnraum Be- und Entlüftung erweisen. Deshalb müssen einige technische Vorgaben beachtet werden. Raumluftabhängige Feuerstätte und Lüftungsanlage weiterlesen

Die richtige Entlüftung wasserführender Kaminöfen

Nach der Installation wasserführender Kamine oder Kaminöfen müssen diese zunächst regelmäßig entlüftet werden. Da man in diesem Zuge meist auch einen Pufferspeicher in seine Anlage integriert, kommt eine große Menge frisches, sauerstoffreiches Wasser dazu. Im Betrieb wird der Sauerstoff dann nach und nach ausgeschieden und sammelt sich dabei an den jeweils höchsten Punkten im System. Das können Heizkörper sein oder eben auch der Ofen. Da sich Umwälzpumpen in der Regel nicht selbst entlüften, kann sich auch dort Luft sammeln und Betriebsstörungen verursachen. Auch bei intensiver Nutzung des Ofens kann es notwendig sein, das System nach der Installation bis zu drei Monate lang regelmäßig zu entlüften. Die richtige Entlüftung wasserführender Kaminöfen weiterlesen